Skip to content

Scan to BIM Kosten

Von aufwendiger manueller Modellierung bis zu überteuerter, digitaler Erfassung. Heute ist eine günstige und effiziente Alternative dank Voxelgrid Realität. Unsere Scan to BIM Kosten varrieren je nach Bedarf unserer Kunden.

Die Präsenz von neuen Erfassungstechnologien als konkurrenzfähige Alternativen wird im Bau und Gebäudebetrieb immer stärker. Mithilfe von 3D Messgeräten und passender Software lassen sich Modelle eines bestehenden Gebäudes schneller, einfacher und effizienter, als per menschlicher Hand erstellen. Nun auch zu einem günstigeren Preis.

Was genau ist das BIM-Verfahren?

Unter Scan to BIM versteht man einen Service, der von solchen Technologien Gebrauch macht. Er beschäftigt sich mit der Auswertung von sog. Punktwolken, ein Konglomerat von Datenpunkten mit individuellen Koordinaten. Diese werden in der Regel mit einem 3D Laserscanner wie einem Leica BLK 360 oder mit einer einfachen 3D-Kamera aufgenommen und dienen anschließend dazu, ein BIM Modell zu erstellen.

Als Ergebnis wird ein “BIM Modell” erhalten, welches als Vorstufe eines digitalen Zwillings in einer Planungssoftware wie “Revit” zur weiteren Verarbeitung geöffnet werden kann. Diese Software extrahiert die räumlichen und funktionalen Informationen des Gebäudes aus der Punktwolke. Die verschiedenen Blickwinkel des Scans ermöglichen eine vollständige Sicht auf die Struktur und garantieren eine genaue Darstellung.

Ist dieser Service für Sie rentabel?

Dank der Präzision der BIM Methode werden in kurzer Zeit äußerst detaillierte SCAN to BIM Projekte mit hoher Qualität und Genauigkeit der Vermögenswerte (Grundstücke, Infrastrukturen, Gebäude usw.) erstellt. Dadurch ergibt sich eine deutliche Reduzierung von Fehlern sowohl bei der Erfassung als auch bei der Planung.

Ein weiterer Vorteil ist die erhebliche Zeitersparnis, da das Team den Standort nur einmal besuchen muss, um Daten zu sammeln, während nachfolgende Inspektionen häufiger außerhalb des Standorts als vor Ort stattfinden können. Obwohl zusätzliche Kosten für die 3D-Vermessung anfallen, ist eine erhebliche Kostenreduzierung aufgrund der geringeren Bearbeitungszeiten und des Mehrwerts des BIM-Modells unbestreitbar.

Außerdem können Betriebskosten eingespart werden, indem Sie mit nur einem Blick die Übersicht über die TGA Ihrer Immobilie behalten und gleichzeitig die verkehrssicherungspflichtigen Komponenten, wie Feuerlöscher und Rauchmelder im Auge haben. So sind Sie sowohl finanziell als auch rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Scan to BIM Kosten

BIM-Verfahren in der Praxis: Das VOXELGRID System

Trotz der Zunahme an Digitalisierung sind über 90 Prozent der Bauten in Deutschland nicht digital erfasst. Warum? Den Immobilienbestand in eine digitale Darstellung zu bringen, stellte zu hohe Kosten dar. Zumindest bis jetzt.

Als junges Unternehmen verfolgt Voxelgrid, Gewinner des 2022 Construction Startup Awards, nicht nur die Vision einer vollständig automatisierten Immobilien-Digitalisierung, sondern auch das Ziel, eine Synthese aus Qualität, Kosteneffizienz und individuell angepassten Leistungen für seine Kund*innen zu schaffen. 

Fairness wird bei Voxelgrid großgeschrieben, sowohl gegenüber Kund*innen, als auch Partner*innen. Deshalb fordern sie keine Einstiegsgebühren oder Vorfinanzierungen von VOXELGRID-Devices, sondern halten am Gedanken des “pay per use” fest. 

Das internationale Voxelgrid Team hat innovativste Technologien mit ausgezeichneten Ideen kombiniert und eine patentierte Hard- und Software zur Anfertigung von Plänen und Materialinformationen entwickelt. Letztere sind insbesondere bei Bestandsgebäuden bisher kaum existent. Daher fokussiert sich das Unternehmen vorwiegend auf den B2B-Bereich.



"From on-site data to plan creation, we lead your way to cost efficiency." - Scan to BIM Kosten

Das automatisierte VOXELGRID-System verbindet die Erfassung, Datenverarbeitung und Planzeichnung. Die intelligente VOXELGRID-Software ist der Vorreiter in der automatischen Erkennung von Räumen, Wänden, Türen und Fenstern, durch welche die maximale Kosteneffizienz garantiert wird. So lässt sich ein digitales Abbild vom jeweiligen Gebäude erstellen.

Durch die Kombination folgender Technologien ist Voxelgrid in Effizienz und Preisvorteil einen Schritt voraus. Je nach Anwendungsgebiet kommen verschiedene Devices zur Datenerfassung zum Einsatz. Im Innenbereich verwendet Voxelgrid eigens entwickelte Trolley- und Backpack-Systeme. Im Außenbereich kommen Drohnen zum Einsatz, die Messungen aus der Luft liefern. Die Geräte werden durch die Ausstattung mit verschiedenen Sensoren und Kameras, die geometrische Informationen, Materialeigenschaften und Bildmaterial erfassen, den individuellen Kundenanforderungen angepasst. So können sich die Kunden darauf verlassen, das bestmögliche Ergebnis zu erhalten, wobei sie nur für die allernötigsten Services Kosten in Betracht ziehen müssen. Diese zusätzlich angebrachten Mess- und Steuerungsinstrumente dienen auch dazu, die einzelnen Datensätze in der Datenverarbeitung miteinander zu verknüpfen. Daraus ergeben sich ganze Scan to BIM Projekte.

Mit diesen professionellen Dienstleistungen haben auch die Kunden einen Vorteil gegenüber Anderen. Außerdem bietet Voxelgrid Punktwolke und CAD-Plan für ein Zehntel des regulären Marktpreises an.



Punktwolke

€0,49/pro m2

CAD-Plan

€0,99/pro m2

3D-BIM-Modell

€3,46/pro m2

Beim nächsten Schritt, dem Processing, werden die ermittelten Daten von der Erfassungsplattform mit einer selbst entwickelten Software ausgelesen. Die während der Messung erzeugten Punkte werden über SLAM-Algorithmen zu Punktwolken zusammengesetzt, die nun skaliert und auf unterschiedlichen Ebenen geschnitten werden können. Die einzelnen Slices, die daraus entstehen, werden anschließend im Zeichenprogramm in CAD-Pläne umgewandelt.

Die Planvorlagen werden dann in fertige 2D- und 3D-Modelle konvertiert. Im Innenbereich wird durch Vektorisierung und Objekterkennung eine erhebliche Zeiteinsparung gegenüber der klassischen Vorgehensweise erreicht. Planattribute werden automatisch erfasst. Fassadenpläne erfordern durch Deep Learning nur noch geringsten Zeichenaufwand.

Im Ergebnis sorgt die Automatisierung der Prozesse für eine maximale Fehlerreduktion und ein Höchstmaß an Qualität. Die Daten können im gewünschten Format, wie Auto-CAD, Archi-CAD und Revit, geliefert werden. Durch die Schnittstelle zu SAP können Kund*innen 2D- und 3D-Pläne ganz einfach in ihr bestehendes ERP-System integrieren und einsehen.



Das BIM Verfahren findet neben der Kalkulation und Bauplanung auch in vielen anderen Bereichen Anwendung: in der Bauausführung, im Innenausbau, in der Vermarktung des Objekts und sogar im späteren Facility Management bietet der Ansatz Vorteile. Mit Voxelgrid können fast alle Phasen im Projektlebenszyklus präzise, ganzheitlich und kosteneffizient betrachtet werden.